Champagner am Malecón in Havanna

Eine Flasche Champagner am Malecón in Havanna war für mich ein Novum, aber auch ganz witzig.

Wer die Gewohnheiten der Menschen am Malecón kennt, weiß, dass dort sehr viel Bier getrunken wird. Aber auch hochprozentige Getränke, wie Havana Club, Planchao oder anderen, sind hoch willkommen. Ich probierte es jetzt mal mit dem guten Aldi-Champagner aus, um einen wunderschönen Sonnenuntergang zu genießen 🙂

Übrigens es gab an den Tankstellen am Malecón ab Mitte März kein kubanisches Bier, was mich zu langen Suchaktionen veranlasste, um endlich in den Genuss des Gerstensaftes aus Kuba am Meer zu kommen. Aus diesem Grund werde ich beim nächsten Besuch eine Kühltasche + Kühlakku mitnehmen, damit ich fernab die Biere einkaufen kann, genügend herunterkühlen und dann ganz einfach mit mir tragen werde. Als Tipp eine gute Geschäftsidee: mit großen Kühlbehälter den Malecón ablaufen und doppelten Preis verlangen 😀

Related Post