Markiert: Solidarität

Die FAZ interviewt kubanews-Autor Matthias Karkuschke 1

Die FAZ interviewt kubanews-Autor Matthias Karkuschke

Die FAZ hat ein ausführliches Interview über Existenzgründung in Kuba veröffentlicht. Dort werde ich interviewt, was ich einmal im Jahr so auf Kuba mache. Seit 2011 gebe ich zusammen mit Dietmar Fischer den Kurs...

Schuldenerlass für Kuba 0

Schuldenerlass für Kuba

Kuba werden 90% seiner Schulden erlassen oder wie es heißt abgeschrieben, sagt RIA Nowosti. Mit diesem Geschenk im Gepäck reiste der russische Außenminister Sergej Lawrow nach Kuba und verkündete die frohe Botschaft am Dienstag...

Fiesta de Solidaridad in Berlin 0

Fiesta de Solidaridad in Berlin

Am kommenden Wochenende wird die alljährlich von Cuba Sí veranstaltete Fiesta de Solidaridad steigen.  Ein buntes Programm mit Gästen aus Politik, Kunst, Kultur und Musik erwartet die zahlreichen Besucher. Die Fiesta erinnert an den...

Neueste Revista von Cuba Sí online verfügbar 0

Neueste Revista von Cuba Sí online verfügbar

Cuba Sí hat die neueste Revista herausgegeben. Download ist auch möglich. Es wird ausführlich über den Einsatz der Spenden berichtet. Außerdem im Heft: Die Dissidenten in Kuba, Wahlen auf Kuba, die neue Reiseregelung und...

Buchmesse eröffnet 0

Buchmesse eröffnet

In Havanna hat gestern die Buchmesse eröffnet. Es ist die 22. Buchmesse, die Angola und José Martí gewidmet ist. Mehr als 5 Millionen Bücher in über 1.000 Neuveröffentlichungen warten auf Leser. Ein breites Begleitprogramm...

amerika21-Interview zu ökonomischen Veränderungen auf Kuba 0

amerika21-Interview zu ökonomischen Veränderungen auf Kuba

Das Newsportal amerika21 führte ein sehr ausführliches Interview mit Tobias Kriele über die aktuellen Anpassungen des  ökonomischen Modells. Wie ich finde ein sehr ausführliches und informatives Gespräch.

Soli-Lieferung aus Kuba eingetroffen 0

Soli-Lieferung aus Kuba eingetroffen

Neuer Kaffee aus Kuba ist eingetroffen: Café El Arriero. Die „alten“ Sorten sind aus den Läden verschwunden, sodass ich nun in den Genuss des neuen Kaffees komme. Kaffeeliebhaber aus Kuba berichteten, dass der Neue...

José Martí für Deutschland 0

José Martí für Deutschland

Der Verein „Estrella de Cuba“ hat es geschafft, dass in dieser Woche eine Skulptur von José Martí nach Deutschland geschickt wird. Nach monatelangen Finanzierungsquerelen ist es nun vollendet und die Skulptur wird diese Woche...

Ende der Blockade gefordert 0

Ende der Blockade gefordert

Zum neuen Jahr fordern 18 Vertreter der Solidaritätsbewegung in einem offenen Brief ein Ende der Blockade gegen Kuba. Es solle der „Gemeinsame Standpunkt der EU“ endlich aufgegeben werden, da er gegen völkerrechtliche Prinzipien verstößt.

Allen ein gesundes neues Jahr 0

Allen ein gesundes neues Jahr

Wir wünschen allen Freunden von kubanews.de ein schönes neues Jahr. Wir werden auch im kommenden Jahr das eine oder andere Schmankerl aus dem Web fischen und selbstverständlich bleibt auch das private Album nicht verschont...

Gefangenenaustausch mit Cuban Five angeregt 0

Gefangenenaustausch mit Cuban Five angeregt

Silvio Rodríduez forderte die Aufnahme von Gesprächen zwischen den USA und Kuba zwecks dem Austausch der Cuban Five gegen Alan Gross, wie amerika.21 schreibt. Alan Gross war Mitarbeiter eines Subunternehmens der USAID. Bei der...

Spendencontainer für Hurrikanopfer auf Kuba 0

Spendencontainer für Hurrikanopfer auf Kuba

Cuba Sí Berlin hat gestern, am 27.12., einen Container voll mit Spenden gepackt und auf die Reise nach Kuba geschickt. Wie ja schon vor einigen Wochen berichtet, ist nicht nur die USA von Hurrikan...

Spendenaufruf für die Hurrikan-Opfer Kubas 0

Spendenaufruf für die Hurrikan-Opfer Kubas

Am 25. Oktober 2012 wurde der Osten Kubas von einem Wirbelsturm der Kategorie 2 heimgesucht. Vor allem in den Provinzen Santiago de Cuba, Guantánamo und Holguín richtete „Sandy“ Schäden in Milliardenhöhe an. 180.000 Wohnhäuser...

Treffen der Kubasolidarität Europas am Wochenende 0

Treffen der Kubasolidarität Europas am Wochenende

Letztes Wochenende trafen sich in Berlin 120 Vertreter verschiedener Organisationen zur Abstimmung ihrer Soliarbeit, wie die junge welt berichtet. Für alle Freunde Kubas ist schonmal ein Termin vorzumerken: Welt-Soli-Treffen, November 2014 in Havanna.