Zuckerrohrernte in Kuba wieder erfolgreich

Zuckerrohrernte in Kuba wieder erfolgreich

Zucker ist für Kuba, was Getreide für die USA, Kaffee für Brasilien oder Tee für Japan ist, so der Reiseführer „Terry’s Guide to Cuba“ von 1929. Auf Kuba wurde vor ein paar Tagen offiziell die Zuckerrohrernte – Zafra – beendet, wie...
Ché-Monument im Gewittersturm

Ché-Monument im Gewittersturm

Als ich im letzten September in Santa Clara weilte, war ein Ausflug in’s Ché-Museum Pflicht. Genauer gesagt heißt es ja: Museo y Monumento Memorial Comandante Ernesto Che Guevara. Es bietet einiges an original Anschauungsmaterial, aus dem Leben der Ikone der...
Der schönste Malecón ist in Havanna

Der schönste Malecón ist in Havanna

Havanna hat mit seinem ca. 6,5 km langen Malecón (Avenida de Maceo) nicht nur eine sehr langgestreckte Uferpromenade, sondern – mal meine ganz persönliche Meinung – auch eine der schönsten überhaupt. Inspiriert von der positiven Resonanz auf den Wechsel...

Jugend Kubas nicht mehr revolutionär

Der Spiegel hat mal wieder über Kuba – insbesondere das Bild der Jugend – geschrieben und ein recht treffendes Bild der aktuellen Lage abgegeben. Als ich in den letzten Wochen dort verweilte, konnte ich dasselbe feststellen. Materielle Dinge stehen höher...

Fiesta de Solidaridad in Berlin

Am kommenden Wochenende wird die alljährlich von Cuba Sí veranstaltete Fiesta de Solidaridad steigen.  Ein buntes Programm mit Gästen aus Politik, Kunst, Kultur und Musik erwartet die zahlreichen Besucher. Die Fiesta erinnert an den Sturm auf die der Moncada Kaserne...

Keine Schocktherapie für Kuba

Wie Raúl Castro in seiner kürzlich gehaltenen Rede herausstellte, wird es auf Kuba keine ähnlich gearteten „Schocktherapien“ geben, wie sie viele Länder in den vergangenen Jahren erhalten haben, um ihr Wirtschaftsmodell umzubauen. Wahrscheinlich bezieht er...

Pin It on Pinterest